Derbi Rieju CPI Moped

Da mein damaliger Beitrag Moped Tuning bei den Kindergartenspammern so gut ankommt, gibts heute noch einen kleinen Nachschlag. Mein kleiner Bruder hat sein Derbi Rieju CPI Moped wieder einmal technisch und visuell aufgemotzt! Übrigens war das folgende Gerät mal ein Simson S51 aus dem Jahre 1985. 😛

simson.jpg
Der Zylinder wurde von 49,5 ccm auf 74 ccm aufgebohrt. Die Edelstahl Auspuffanlage ist handgeschweißt, die klassische mechanische Zündung musste einer elektronisch gesteuerten Rennzündung weichen. Die original Antriebskette hält keine 100 km mehr. Diese wurde ebenfalls ersetzt, hier durch eine MZ ZS 150 Antriebskette. Für einen besseren Bodenkontakt sorgt die 120er Walze. Einfach ein geiles Derbi Rieju CPI Moped! Was bedeutet eigentlich Derbi Rieju CPI?

Das Bild ist übrigens von mir. Ist eine HDR Aufnahme die dem Moped Tuning noch einen gewissen Charm verleiht.

Woran erkennt man einen menschlichen Foren Spammer?

Ich bin ja schon eine weile Betreiber eines kleinen Forums. Nix aufregendes, nur so zum schnattern und Content erzeugen… Nun kommen ja von hier und da die Spammer aus ihren Löchern gekrochen, größtenteils sind das Bots die relativ schnell Dingfest gemacht werden. So ab und zu kommen dann die menschlichen, mit dem Geist einer Amöbe ausgestatteten, Spammer reingeschneit.

Markante auffällige Merkmale:

  • Überschrift kurz, knackig, sinnlos (Gratis Ersatzteile, Super tolle Sache etc.)
  • Beitrag keine 2 Zeilen oder 200 Zeichen lang
  • erster Satz „ich habe da rein zufällig was gefunden uund muss das mit Euch teilen“
  • zweiter Satz die Zieladresse mit einer fadenscheinigen Erläuterung, warum die Url dort so steht wie sie steht
  • auf Anfrage ob er ein Spammer sei, extrem gereizte Antwort mit Beschimpfung (nun wird der Spammer zum Troll)

Differenzieres  Merkmal:

Man sucht sich die IP aus seinen Forendaten, schaut in den Logs nach, mit welchem Key der gute Spammer auf seine Seite gekommen ist und geht die Trefferliste von oben nach unten durch. Die Jungs machen sich nichtmal die Mühe den Titel anzupassen, Copy and Pase und aus die Maus…  Bei der Auswertung der Logs kommt das Vorgehen des Spammers ans Tageslicht! Keysuche mittels einschlägiger Suchmaschine mit Cache Button auf die Webseite, stärkstes Unterforum (nicht direkt passendes) Anmeldung copy & pase und weg. O_O Das ganze dauert nichtmal 1min 10s.

Als Bsp. wäre der Versuch Gratis Ersatzteile für RC Cars zu nennen.

Was mich jetzt interessieren würde: Kann man gegen solche Spammer rechtlich vorgehen? IP Namen Logs habe ich… Nachweislich ist das ein Unternehmer.

Warum ist unsere Welt, so wie Sie ist?

Warum expandiert das Universum? Warum gibt es Masseanhäufung in diesem Teil des Universums und in einem anderen Teil nicht? Wie entstanden die Galaxien, Sterne , Planeten, gar unsere Erde? Ist ein leerer Raum wirklich leer? Wissen wir schon wirklich alles darüber? Was ist wenn es einen Motor für die ganze Bewegung gibt, den wir nicht sehen können? So viele Fragen und doch vielleicht nur eine Antwort mit 2 Wörtern? Dunkle Materie ist ein Interview mit dem bekannten Prof. Dr. Josef Jochum, der an Universität Tübingen unterrichtet.

In dem Interview zu dem Thema Dunkle Materie werden viele interessante Ansätze besprochen und vor allem Fragen beantwortet.

Bsp.:

Beispiel 4 ist ein wenig reißerisch aufgesetzt 😉 dennoch sehr interessant.

Sachsens Polizei erhält Spionage Drohnen. Selber machen?

Ganz aktuell in den Nachrichten kursieren ja nun diese Microdrones (oder Spionage Drohnen von den Reportern lieb „Das Fliegende Auge“ genannt 😉 ), die der sächsischen Polizei für die Überwachung der Stadien zur Verfügung stehen. Nun könnte man sich auf der einen Seite darüber aufregen, das der Überwachungsstaat immer mehr und mehr auch richtig ein Überwachungsstaat wird oder man tut etwas dagegen.

Heise berichtete schon mal über dieses kleine 65000 Euro teure Fluggerät. Welches ja soo unheimlich komplex ist und soo viele Testphasen durchlaufen musste, damit dieser Preis gerechtfertigt ist. Vermutlich ist das Teuerste an der ganzen Maschine die Optik, die Arbeitszeit und der Verwaltungsaufwand. 😉 Jedenfalls warum nicht einfach so etwas selber bauen?

Hier mal ein klitze kleiner Vorgeschack auf das was mal kommen wird.

mikrokopter1.jpg

Das ganze Projekt ist mit ca. 700 bis 800 € veranschlagt und kann unter Mikrokopter weiter verfolgt werden. Gewartet wird derzeit noch auf einen neuen Lötkolben, anschließend gehts aber an die Controller und den Core.

P.S. VR ist in dem Preis noch nicht enthalten, es soll erstmal fliegen. 😉

Adsense für die eigene Webseite

So heut bin ich auf die glorreiche Idee gekommen mal eine wenig Adsense zu schalten. So langsam scheinen ja hier mal öfters Besucher vorbei zu schauen. Toll nech? 😉 Nun klicker ich gerade mal meine Blog durch und da fallen mir so ein paar Ungereihmtheiten auf. Schaut mal:

katze-trockene-augen.jpg

Habe ich was von trockenen Augen meiner Katze erzählt? Oder das die eine Augenarzt brauch? Eigentlich nicht…

Oder hier:

pagerank-fuer-katzen.jpg

Steht hier was von Katzen? Pussies oder sonst was?

Etwas gutes hat es auf jeden Fall, wenn es nicht mal Adsense schaft die Relevanz herauszufinden, wie soll es denn da richtig bewertet werden? So richtig peile ich das noch nicht, zumindest gibts mir neue Ansätze was ich zu ändern habe… Ich muss mehr labbern. 😉

80 € für eine Pressemitteilung?

Das kam heut als E-Mail bei mir rein:

Öffentlichkeitsarbeit (PR) ist neben guten Produkten heutzutage der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Vom Verfassen von Pressemitteilungen, über den Kontakt zu Medienvertretern, eine effiziente PR-Strategie bis hin zum geeigneten Verteiler kann vieles falsch gemacht werden. Das Internet als Hilfsmittel bietet dazu ganz neue und fantastische Möglichkeiten, die ich Ihnen anbieten möchte.

Aus den unterschiedlichsten Gründen informieren viele Hersteller Zeitschriften und Online-Medien noch nicht ausreichend über ihre aktuellen Produkte.

Meine Modellbau-Textagentur erstellt Pressemitteilungen im Auftrag von Modellbau-Herstellern aus den Branchen Hobby und Spielwaren. Diese werden nach Freigabe auf meinem Modellbau-Presseportal publiziert, von mir per Direct-Mailing an Redaktionen der verschiedensten Zeitschriften und Online-Medien bekannt gemacht und zum Download für jedermann auf dem Modellbau-Presseportal vorgehalten. Dieses Verfahren sichert eine große Streuung und Verbreitung der einzelnen Meldung.

Ihre Pressemitteilung wird sauber auf den Punkt formuliert. Ich benötige von Ihnen nur einige Stichwörter und ein Pressefoto. Um den Rest kümmere ich mich dann.

Wenn ich Sie neugierig gemacht habe, würde ich mich freuen, wenn Sie eine Pressemitteilung für Ihr aktuelles Produkt zum Startpreis von 80 Euro + 19 % MwSt. elektronisch über das vorbereitete Formular bei mir bestellen.

Pressemitteilung bestellen

Ergänzende Informationen entnehmen Sie bitte meiner Webseite. Persönlich stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mail für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

80 Euro für eine Pressemitteilung? Bin ich denn mit dem Klammersack gepudert worden? 30 – 40 Euro für 300 – 400 Wörter ja okay aber 80 Euro Netto? Neee.

Ist Google paranoid?

So langsam gehts mir aufn Zeiger! Ich mach hier die Nacht durch, um einen Beleg fertig zu machen und dann will mich Google nicht mehr suchen lassen! Stimmt schon mein Suchverhalten ist bestimmt nicht all zu gewöhnlich, nur mich als Virus zu bezeichnen… Neee. Der Rechner ist virenfrei, weil Betriebssystem neu aufgesetzt, Virenscanner aktuell Firewall aktuell und keine Schmuddelseiten angesurft. Und Suchergebnisse kontrolliere ich auch nicht automatisch oder von Hand oder sonstwie über diese IP und Rechner…

Und bekomme trotzdem so ein Bild vorgesetzt…

Dann soll ich auch noch so ein sinnloses Wort eingeben, welches mir auch nix bringt… Google streikt, ich komme immer wieder auf diese Seite…

Ich geh jetzt zu Yahoo und Wikipedia und suche mein Zeug dort. Kam ja auch bei Stern TV das Wikipedia besser ist als sein Ruf… Nur bei wissenschaftlichen Sachen sollte man vorsichtig sein. 😉

Partition gelöscht! Neue Partition erstellt! Alte wiederherstellen?

Ist schon ärgerlich, wenn gleich mal 50 GB Bildmaterial einfach so weg sind, nur weil der kleine Bruder bei einer Neuinstallation von Windoof das falsche Laufwerk erwischt.

Ablauf war:

  • Windows XP CD rein
  • Wollen sie diese Partition löschen? Ja
  • Wirklich? Jaaaaaa
  • Neue Partition erstellen? Ja
  • Unendlich lauter Schrei vom großen Bruder…. der zufällig ins Zimmer kam und ein anderes Lämplein blinken sah als es normalerweise sein sollte…

So nun ging die Recherche los, Partition nur gelöscht kein Problem. Testdisk drauf und ablaufen lassen null Problemo.

Nur war ja mein Problem, das die Partition gelöscht ist und eine neue Partition erstellt wurde.. Wie nun das ganze wiederherstellen?

Hinzu kam, Testdisk lief nicht richtig unter der Windows XP Oberfläche. DOS musste her. Nur woher? Und dann noch USB Treiber für DOS suchen, NTSF musste ja auch noch unterstützt werden. Einfache Lösung Ultimate Boot CD die knapp 90 MB herunter laden, auf CD brennen, in das Bootable Laufwerk einlegen und fertig.

Nun auf Partition Tools gehen und TestDisk (War gleich mit drauf) starten.

Ablauf der Wiederherstellung:

  • Laufwerk mit der missglückten Partition auswählen
  • Enter
  • es sucht! Dauert..
  • sagt nix gefunden! Waaahhhhhhh
  • Unten erscheint der Button [Search] fahrt mal mit der Maus drüber 😉
  • Da steht dann: Soll tiefer gesucht werden? Türlich! Klick
  • Partion gefunden. Yes
  • P für Vorschau
  • Enter
  • die angezeigte Partition mit Enter bestätigen
  • nun müsstest man wieder auf dem Wiederherstellungsbildschirm sein
  • auf [Write] klicken und mit y bestätigen
  • Rechner neu starten

So nun lief die Festplatte wieder. Puuh und alle sagten es sei verloren. 😛

Vielleicht nützt es ja noch jemanden.

Mountainboard

Ich beschäftige mich ja nun schon eine Weile mit sportlichen Freizeitvergnügen. Nun habe ich das Mountainboard gefunden. Dieses Board ist dafür konzipiert, die lange Wartezeit vom Frühjahr bis zur nächsten Snowboard Saison zu überbrücken. Dabei entstand nun eben das Mountainboard. Ist eigentlich nicht viel dran. 4 Luft bereifte Felgen 2 Achsen ein Brett in der Mitte und das ganze noch ein wenige mittels Federn gedämpft. O_O Glaubte man kaum das sowas all zu viel Spaß macht! Nun hat sich schon eine regelrechte Fangemeinde ums Thema Mountainboard gebildet. Scheint ja auch ein rießen Spaß zu machen. 😀

Mountainboard
Hinzu kommt das schon einige Events gelaufen sind, die Appetit auf mehr machen:

[myvideo 2290697]

Nun kann man ja diese Boards noch erweitern. Man holt sich ein Kite sammt Trapez (um die zarten Arme nicht zu überanstrengen. 😉 ) und kommt dann zum Kite-Landboarding.

[myvideo 2201374]

Kommt richtig krass rüber das Ganze. Ohne ausreichend Schutzausrüstung würde ich mich nicht auf diesem Board, im Offroad Bereich, bewegen. Helm, Knieschützer, Ellenbogenschützer und eine dicke Schutzhaut über meine Finger wären da auch nicht zu verachten. Was man alles beachten muss und brauch, kann man locker in einem Mountainboard Forum herausfinden. 😀 Die Jungs dort sind sehr locker und beantworten Newby Fragen immer (zumindest bis jetzt 😉 ) gelassen.

Ich finde auch man kann das als Neueinsteiger recht viel verkehrt machen. Beim Brett gehts los bei der Ausrüstung hörts auf. Wieviel muss ich mindestens investieren damit mir das Mountainboarding auch noch Spaß macht und ich nicht nach einem Sturz frustriert aufgebe.

Solche Bilder bauen dann schon recht auf:

Mountainboard Sonnenuntergang

Die Bilder gabs mit freundlicher Unterstützung von www.mountainboarding-halver.de und die Videos liegen auf dem MyVideo Server. Einfach mal reinschauen gibts immer wieder was neues. 😀

Wie Technorati einen Link aus dem Kreuz leihern?

Habe mich das ja schon eine gaanze Weile gefragt, wie das gehen soll! Nervt ja schon, das das eigene Profil komplett mit NOFOLLOW ausgestattet ist. Bei den Infoseiten siehts nicht besser aus! Nun aber habe ich was gefunden. 😀

s.technorati.com jetzt noch einen schönen Blog auswählen. Nehmen wir mal meinen patrick.mehner.mobasi.com Bin ja ein großzügiger Mensch. 😉

http://s.technorati.com/www.patrick.mehner.mobasi.com

Und Bahm viele kleine NO NOFOLLOW Links. Ist doch nett oder?

Natürlich ist das ganze nicht direkt auf meinem Mist gewachsen. 🙁 Bin darauf gekommen als ich mal wieder nach mir selbst Googelte (ziemlich schizophren oder nicht? [ein Glück ist das nur eine rhetorische Frage! Puuh])

Mal sehen wie lange das funzt! 😛

Jojo hatte sich mal mit UNI Links beschäftigt. Gibt ja auch viele Mythen darüber, z.B. das ja diese Studenten 500 MB Gratis Webspace voll den Thrust bringen. Könnt ihr vergessen, sobald da der Webmaster ein wenig Ahnung vom Seo Geschäft hat. 😉