Woran erkennt man einen menschlichen Foren Spammer?

Ich bin ja schon eine weile Betreiber eines kleinen Forums. Nix aufregendes, nur so zum schnattern und Content erzeugen… Nun kommen ja von hier und da die Spammer aus ihren Löchern gekrochen, größtenteils sind das Bots die relativ schnell Dingfest gemacht werden. So ab und zu kommen dann die menschlichen, mit dem Geist einer Amöbe ausgestatteten, Spammer reingeschneit.

Markante auffällige Merkmale:

  • Überschrift kurz, knackig, sinnlos (Gratis Ersatzteile, Super tolle Sache etc.)
  • Beitrag keine 2 Zeilen oder 200 Zeichen lang
  • erster Satz „ich habe da rein zufällig was gefunden uund muss das mit Euch teilen“
  • zweiter Satz die Zieladresse mit einer fadenscheinigen Erläuterung, warum die Url dort so steht wie sie steht
  • auf Anfrage ob er ein Spammer sei, extrem gereizte Antwort mit Beschimpfung (nun wird der Spammer zum Troll)

Differenzieres  Merkmal:

Man sucht sich die IP aus seinen Forendaten, schaut in den Logs nach, mit welchem Key der gute Spammer auf seine Seite gekommen ist und geht die Trefferliste von oben nach unten durch. Die Jungs machen sich nichtmal die Mühe den Titel anzupassen, Copy and Pase und aus die Maus…  Bei der Auswertung der Logs kommt das Vorgehen des Spammers ans Tageslicht! Keysuche mittels einschlägiger Suchmaschine mit Cache Button auf die Webseite, stärkstes Unterforum (nicht direkt passendes) Anmeldung copy & pase und weg. O_O Das ganze dauert nichtmal 1min 10s.

Als Bsp. wäre der Versuch Gratis Ersatzteile für RC Cars zu nennen.

Was mich jetzt interessieren würde: Kann man gegen solche Spammer rechtlich vorgehen? IP Namen Logs habe ich… Nachweislich ist das ein Unternehmer.

8 Gedanken zu „Woran erkennt man einen menschlichen Foren Spammer?“

  1. Hehe, der im Forum war aber wirklich nervig! Im ersten Post ein Link is eh mehr als verdächtig.
    Glaub aber nich, dass es sich lohnt, gegen den rechtlich was zu unternehmen. Ich würde die IP vielleicht sperren und fertig. Glaub sowiso nich, dass der wiederkommt.

    Für die nervigen BBots hab ich schon seit Ewigkeiten Bot-Trap installiert und siehe da – noch nicht ein einziger Bot-Spammer-Beitrag im Forum. Lohnt sich auf jeden Fall!

  2. die sind echt sowas von nervig… hatte auch mal diverse foren betrieben, von denen auch einige extremen spam-attacken ausgesetzt waren. Wenn es keine Einträge bez. Viagra oder Casino Werbung waren, so hatte ich oft die hier genannten hirnlosen Genossen am Werk. Leider hilft da dann auch kein Zahlencode bei der Registrierung mehr 🙁

  3. Hm, ist ein Argument 😀
    Hatte gerade gestern jetzt im Forum auch son Spezialisten. Bin mir aber nicht ganz sicher, obs ein Spammer ist. Der hat sich eben nicht mal die Mühe gemacht, sich anzumelden, sondern einfach in ein Thema einen sinnfreien Beitrag mit URL gepostet. Die URL hab ich erstmal rausgenommen.
    Was meinst du?

  4. Jup deine Schnarschnase habe ich auch gesehen. Wollte aber nix dazu schreiben, da du ja Admin bist. Wenn er es woanders hingepackt hätte und das Ganze noch ein wenig beschrieben hätte, so würde ich es zählen lassen. Finde das was er dort vertreibt schon geil. Aber so wie er promotet = *Kick IT*

    In meinen Blog will jetzt auch einer unbedingt aufnommen werden, der vorher wie wild hier rumgespammt hat… Lieber geh ich da als Captain mit meinem Schiff unter.

    Gibt es eigentlich weibliche Spammer? Oder peil ich das nur nicht?

  5. Jup, habs rausgeschmissen. Das macht einfach keinen Sinn, der Beitrag in meinem Forum. Hätte er sich wenigstens die Mühe gemacht, sich anzumelden, na gut. Aber das war zuu billig 😀
    Und gegen meine Monsterskateboards (meinst ja nich, dass ich dir hier mein Keyword reinsetze :D) sind doch die komischen Teile garnichts ;-).

    Weibliche Spammer? Warum nicht? 😀

  6. Weil mir bisher nur männliche Spammer aufgefallen sind. Vermute ja mal das die einfach plumber agieren. Aber auch egal. So garnichts kann man nicht direkt sagen, ist halt was anderes. Zumal man da näher am Boden ist, so kann man nicht so tief fallen. 😉

  7. Ich sehen in viele Foren in den ich unterwegs bin auch viel Spammer. Ich hab auch ein Forum und hab da total keine Spammer. Ich schalte jede neu Mitglied dann auch Handmässig frei. Da hilft schon sehr viel. IP Adresse und e-mail Adresse kontrolieren. Wenn ich da bedenken hab wird er entweder nicht freigeschaltet oder ich schicke den mal einen e-mail. Ein Spammer wird da eher nicht drauf antworten. Viels Spammer melden sich über einen Proxyserver an die man über die IP Adresse schon erlennen kann. Mein Forum Ist ein Deutschprachige Forum, bei anmeldungen aus Fremde Länder kann man da schon davon ausgehen das es ein Spammer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.