80 € für eine Pressemitteilung?

Das kam heut als E-Mail bei mir rein:

Öffentlichkeitsarbeit (PR) ist neben guten Produkten heutzutage der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Vom Verfassen von Pressemitteilungen, über den Kontakt zu Medienvertretern, eine effiziente PR-Strategie bis hin zum geeigneten Verteiler kann vieles falsch gemacht werden. Das Internet als Hilfsmittel bietet dazu ganz neue und fantastische Möglichkeiten, die ich Ihnen anbieten möchte.

Aus den unterschiedlichsten Gründen informieren viele Hersteller Zeitschriften und Online-Medien noch nicht ausreichend über ihre aktuellen Produkte.

Meine Modellbau-Textagentur erstellt Pressemitteilungen im Auftrag von Modellbau-Herstellern aus den Branchen Hobby und Spielwaren. Diese werden nach Freigabe auf meinem Modellbau-Presseportal publiziert, von mir per Direct-Mailing an Redaktionen der verschiedensten Zeitschriften und Online-Medien bekannt gemacht und zum Download für jedermann auf dem Modellbau-Presseportal vorgehalten. Dieses Verfahren sichert eine große Streuung und Verbreitung der einzelnen Meldung.

Ihre Pressemitteilung wird sauber auf den Punkt formuliert. Ich benötige von Ihnen nur einige Stichwörter und ein Pressefoto. Um den Rest kümmere ich mich dann.

Wenn ich Sie neugierig gemacht habe, würde ich mich freuen, wenn Sie eine Pressemitteilung für Ihr aktuelles Produkt zum Startpreis von 80 Euro + 19 % MwSt. elektronisch über das vorbereitete Formular bei mir bestellen.

Pressemitteilung bestellen

Ergänzende Informationen entnehmen Sie bitte meiner Webseite. Persönlich stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mail für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

80 Euro für eine Pressemitteilung? Bin ich denn mit dem Klammersack gepudert worden? 30 – 40 Euro für 300 – 400 Wörter ja okay aber 80 Euro Netto? Neee.

3 Gedanken zu „80 € für eine Pressemitteilung?“

  1. Also eine gute Pressemitteilung mit der entsprechenden Verteilung kann auch mal locker 80,- € Wert sein (Die 20,- € aus dem anderen Beitrag lassen auf keine Qualität schließen. Geschweige denn auf einen exklusiven Text.). 40,- € für 400 Wörter ist ein schon ein guter Kurs. 10 Cent pro Wort sind bei einer professionellen Erstellung und fachlich versiertem Inhalt schon sehr günstig. In ungefähr ist das eine DIN A4 Seite reiner Text.
    Bei der zusätzlich aufkommenden Verbreitung kommt auch nochmal Arbeit dazu, egal wie der entsprechende Ersteller das einrichtet.

    Qualität hat eben ihren Preis. Und gerade in diesem Zeitalter werden Texte immer wichtiger und damit auch teurer.

  2. Wie du schon sagst mit der entsprechenden Verteilung. Nur bei einem Presseportal welches seit 2003 existiert und gerade mal 30 eingehende Links hat… Naja egal, ist ja auch schon eine Weile her. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.