Stein der Weisen entdeckt

Hehe ich habs doch schon immer gewusst. Die Alchemisten haben damals einfach nur das verkehrte Element genommen. Es ist weder Blei noch Quecksilber. ES IST ALUMINIUM, welches als Ausgangswerkstoff benötigt wird. ^^ Dann noch ein wenig Strom dran und tada:

Fertig ist das Goldstück. 😀 Ist übrigens ein Aufhängungsteil eines Modellautos, hatte gerade nix anderes da. ^^

2 Gedanken zu „Stein der Weisen entdeckt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.