Wände Decken richtig streichen

Zu allererst: Ich zieh nie wieder um! Also so ein scheiß! Alte Bude vorrichten, neue Bude vorrichten.. da wird man ja noch zum Malermeister.. Sowas tue ich mir nie wieder an!

Jedenfalls, falls ich doch mal wieder umziehe ein kleiner Merkzettel für mich. So weiß ich dann wenigstens gleich wieder worauf ich achten muss. Ich hoffe mal, dass ich dann nicht wieder in die gleichen Fettnäpfchen trete..

Kommen wir zum Wand / Decke streichen:

nötiges Material zum streichen:

  • Farbe 190 ml/m² 10 Liter reichen ca. für 60 m²
  • große Pinsel und Roller mit Teleskopstange
  • Streichgitter

Vorbereitung:

  • mögliche Spinnweben entfernen
  • Fussboden möglich gründlich abdecken! Gibt Abdeckplanen im Baumarkt für 49 cent die Folie
  • Falls eine Teppichleiste an den Wänden befestigt ist auch diese Abdecken (Farbe rausschruben macht keinen Spaß)

Wie anfangen mit dem Streichen?

Von den großen Flächen sollte man zuerst die Deckenfläche streichen. Vor dieser Fläche zuerst die Ecken und Kanten herausstreichen!

wand Ecken Kanten streichen

Nicht den Kanten entlang! Sieht nach der Trocknungsphase nicht gut aus.. sag ich jetzt mal aus Erfahrung. 🙁 Ist das erledigt gehts zur Decke. Hier die Decke erst über Kreuz streichen siehe Bild:

Decke streichen

 und abschließend nochmal geradelinig an der Tapete entlang. Genauso geht man anschließend mit den Wänden vor! Der Grund des über  kreuz streichens liegt nahe, man erwischt dadurch einfach mal alles. 😉

Nachbereitung:

Sollte man mit Klebeband gearbeitet haben, vor der Trocknung der Farbe alles entfernen. Sonst wirds ziemlich schwer.

Nach dem zweiten mal streichen hats das auch bei mir geklappt..

Wünsche mir fürs nächste mal mehr Erfolg und falls von Euch  einer das lesen sollte  natürlich auch viel Glück. 😉

3 Gedanken zu „Wände Decken richtig streichen“

  1. Ohje, aber jetzt ist der Stress ja größtenteils vorbei, oder? Das erste Brot ist gebacken ( 😉 ), dann kannste dich ja jetzt richtig im neuen Heim einleben.

  2. Ja dass hoffe ich auch,..
    ich kenne dass selbst zu gut..:=)
    hoffe die küche steht und ihr lasst es euch schmecken..
    🙂
    Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.