Google Streetview in Chemnitz

Ich habe es fast nicht glauben können. Nun ist auch Google in meiner Nähe, um die Straßen abzufilmen für ihr Google Streeview Projekt und das in Chemnitz…

Die Straße in der das Auto von Google stand hieß Ust Nad Labem / Chemnitz. Ich vermute mal stark das der Fahrer hier wohnt.

Normalerweise gehören die Dinger verbannt auch wenn sie temporäre Arbeitsplätze schaffen..

6 Gedanken zu „Google Streetview in Chemnitz“

  1. Die Zukunft ist unaufhaltbar! Bei Google Earth gabs ja zu Beginn auch viele Skeptiker, aber jetzt meckert da keiner mehr rüber…

    Genau so wird es mit Google Streetview auch nicht anders sein.

  2. Also ich finde das immer lustig. Jeder regt sich über Googel auf aber wenn jemand an deinen Haus mit einer Kamera vorbei läuft ist das OK? Leute die sich über sowas aufregen haben echt keine Probleme, auf der Welt wird gehungert, es sterben pro Minute Menschen durch Krieg, Krankheit usw. und du regst dich über Googel Streetview auf?

    Welches Recht hast du überhaupt zu verlangen das das Verboten wird. Zudem inwiefern schränkt dich das in deiner Lebensqualität ein? Du hast einen eigenen Block sicherlich auch ein Facebook Account…………. dadurch Zeigst du dich mehr als ein Foto deines Hauses je könnte. Also wirklich ich finde es immer klasse wie widersprüchlich der Mensch doch ist. So gläsern wie du dich durch Facebook und deinen Blog für andere machst sollte Googel Streetview das kleinste der Sorgen sein.

    Mir ist es doch total Wurst ob die mein Mietshaus oder mein Eigentum per Streetview sehen können, warum auch? Jeder Passant der auf meiner Straße vorbei läuft kann auch mein Fenster und oh meine Hauswand sehen.

  3. Wer mal so eins mit eigenen Augen sehen will:

    Zurzeit parkt öfters mal so ein StreetView-Auto auf der Schiersandstraße Ecke Limbacherstraße. (Bei der Apotheke)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.