Der totale Absturz beim RC Forum

Ich besitze ja so ein kleines niedliches Modellbau Forum, bisher brachte es mir ca. 200-300 Besucher/Tag. Nix großes ich weiß. Doch seit 2 Tagen kommt nicht ein einziger Besucher mehr über die Suchmaschine Google. Da hatte ich mir erstmal nichts weiter dabei gedacht, passierte mir ja Anfang dieses Jahres auch schonmal. Nur gab es da keine Auffälligkeiten vom Crawlingverhalten des Bots. Google kam immer dann wenn ein neuer Post erschien oder eben einmal aller 12h, wenn gerade nichts los war. Nun ist dieser kleine Bot im 15min Takt bei mir unterwegs. Das gab mir zu denken, wie dieser kleine Screenshot von der Wayback Machine vor einem Jahr:

Forum Wayback

Da dachte ich noch, sind die blöd? Ja nicht an die eigene Nase fassen… Hier hatte ich mir nichts dabei gedacht und diesen Fall en Akta gelegt.

Gerade jetzt ist mir die „neue“ Funktion in der Cache Ansicht von Google aufgefallen. Da ist es nun möglich die „Nur Text Ansicht“ zu nutzen. Dieser Link zeigte mir nun dieses Bild:

Forum Textversion

Den weißen Teil habe ich mit der Maus markiert, um bildlich darzustellen das hier noch Text hinterlegt ist.

Okay, da Google ja unfehlbar ist muss sich der Fehler von meiner Seite her eingeschlichen haben.

Nun gings auf Fehlersuche. Der einfachste Weg war es die css Datei zu öffnen und nach 000000 zu suchen. Bis auf die Textelemente konnte ich da nichts finden. Nächster Schritt nach „background“ suchen könnte ja sein das man sich an die Farbe schwarz nur angenähert hat.. Dem war nicht so. Also nochmal auf zum Google Cache. Da fand ich dann das:

Forum Code

Huch wo kommt das denn her? Also aus der CSS Datei nicht. O_o Im normalen Quelltext war diese Zeile auch zu finden. Okay auf in das Admin Bereich des Forums. Da war er der Fehler. Damals noch keinen Plan von HTML Definitionen und überhaupt erstmal überall die Zeichenfolge 000000 reingeklatscht… Dummheit muss bestraft werden.

Jedenfalls was haben wir daraus gelernt?

Googlebots nutzen primär den ausgegebenen HTML Code, CSS wird erstmal ignoriert und ist uninteressant. Die Browser interpretieren viel lieber die CSS Datei. Keywords verstecken bringt nix – zumindest nicht so – da es sowieso rauskommt.

Das war ein etwas unfreiwilliger Test.

Eigentlich dachte ich ja das ich auf diese Besucher nicht angewiesen bin, doch jetzt wo sie nicht mehr da sind fehlen sie mir schon ganz schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.