HDR Bilder selbst gemacht

So nun habe ich mal etwas über HDR-Bilder gelesen, nun wollte ich auch eins. 😀

Ein HDR Bild soll ein optimales Bild in sachen Schärfe und Kontrast wiedergeben.

Hierfür werden 3 Bilder vom gleichen Bild gebraucht. 🙂

Eins überbelichtet, eins unterbelichtet und ein normales. So sollen die einzelnen Objekte richtig zur Geltung kommen. Diese werden mittels Programm miteinander vermischt.

Hier mein Test:

HDR Pilz

Also irgendwie kling HDR Pilz schon komisch! 😀

Das Tool mit dem ich gearbeitet habe heist übrigens „Qtpfsgui„. Wahnsinns Name oder? ^^

3 Gedanken zu „HDR Bilder selbst gemacht“

  1. Das HDR-Fieber hat mich auch gepackt. Ich hab bisher mit einer Testversion von Photomatix gearbeitet, werd jetzt aber auch auf das von dir besagte Programm umsteigen. Ich weiß auch nicht was sich die Entwickler bei dem namen gedacht haben, aber vielleicht ist es Absicht. Es hat ja einen großen Wiedererkennungswert wenn man das liest… Da es so ungewöhnlich ist.

Schreibe einen Kommentar zu vin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.